Definition Karte

Erläuterung zum Begriff Karte

Eine Karte ist eine verkleinerte, verebnete, vereinfachte und erläuterte
Abbildung der Erdoberfläche.

Verkleinert:
Der Maßstab ist die mathematische Ausdrucksform des linearen Verkleinerungsverhältnisses zwischen Natur und Karte.

Verebnet:
Die Verebnung der gekrümmten Erdoberfläche geschieht durch Kartennetzentwürfe. Das Gradnetz wird auf einen Hilfskörper projiziert und in das verebnete Gradnetz der Karteninhalt übertragen. Die Geländeformen werden durch verschiedene Darstellungsformen (Höhenlinien, farbige Höhenschichten, Schummerung) in Karten wiedergegeben.

Vereinfacht:
Durch die Maßstäbliche Verkleinerung entsteht eine Flächenreduktion, die im Interesse der Lesbarkeit und Anschaulichkeit eine Vereinfachung des Karteninhalts bedingt. Die Kartographische Vereinfachung wird als Generalisierung bezeichnet.

Erläutert:
Eine Karte wird durch kartengestaltende Ausdrucksmittel wie:

  • Signaturen
  • Farben
  • Schrift
  • mathematische Angaben sowie durch
  • kartographische Darstellungsmethoden (Diagramme etc.)

erläutert.

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Datenschutz
Artalis Kartographie , Inhaber: Jacqueline Böttcher (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Artalis Kartographie , Inhaber: Jacqueline Böttcher (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.